Baujahr: 1984

Farbe außen: Anthrazitgrau metallic

Farbe innen: Stoff creme

Felgen/ Bereifung:
RH Topline, VA 9x17 215/35/17; HA 10x17, 235/45/17; Spurverbreiterung vorne und hinten 30mm

Fahrwerk:
H&R Federn -55mm rundum; ALKO Dämpfer

Ursprüngliche Ausstattung:
ESSD, el. Fensterheber vorne, el. Antenne, Colorglas, ZV, Automatik, Fondbeleuchtung, Becker Radio

Sonstige Modifikationen:
Avantgarde Kühlergrill, graue Blinker, Wurm Kat, kleines Soundsystem JCV Radio u. 12fach CD Wechsler

Zukunftspläne:
Funkfernbedienung für ZV, el. Fensterheber hinten

Historie / Geschichte:
Nach viel Fahrerei und zwei Jahre langer Suche nach einem schönen 123er Coupé in gutem Zustand und zu einem fairen Preis hatte Moritz schon aufgegeben zu suchen. Da er aber immer noch ein großes Interesse an der Baureihe w123 hatte, fand er mehr oder weniger durch Zufall seinen jetzigen 230CE in Fellbach bei Stuttgart.
Da der Wagen nach dem Tod seines ersten Besitzers auf dessen Frau, die den 230CE seither nur sehr selten gefahren ist, umgeschrieben wurde, befindet er sich bei Moritz jetzt in dritter und hoffentlich letzter Hand.
Das Fahrzeug ist regelmäßig in Untertürkeim bei Mercedes gewartet worden und besaß beim Kauf ein lückenloses Scheckheft. Nachdem der vom Werk aus verbaute M102 bei 106.000km seine Dienste versagte, wurde dem Coupé vor dem Kauf ein neues Herz eingepflanzt, das nun inzwischen seit 147.000km zuverlässig unter der Haube schnurrt.

<< zurück zur Übersicht